Die beiden Kubaner Lenier Pero und William Scull werden von nun an für das deutsche Wiking Box-Team in den Ring steigen. Ihre ersten Einsätze lassen nicht lange auf sich warten. Bereits am...

Nächster Rückschlag für Ex-Weltmeister Felix Sturm. Der 2. Strafsenat des Oberlandesgerichts (OLG) Köln hat eine Haftbeschwerde Sturms erneut abgelehnt. Damit muss der 40-Jährige bis zum Beginn...

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) gab gestern in Lausanne seine Entscheidung über die Zukunft des Boxens und der AIBA bei den Olympischen Spielen bekannt.

Seit Wochen bereitet sich Sebastian Formella (20-0, 10 K.o.) auf seinen großen Titelkampf im Sommer vor. Dieser wird am 6. Juli in der Hamburger CU Arena über die Bühne gehen – ein Heimspiel für...

Du bringst schreiberisches Talent, einen sicheren Umgang mit Social Media sowie die Leidenschaft fürs Boxen mit?

Deutschlands größtes Box-Magazin sucht zur Verstärkung der Redaktion zum...

1 von 5

News

21.05.2019

Naoya Inoue (18-0, 16 K.o.) und Josh Taylor (15-0, 12 K.o.) zogen am Wochenende nach starken Leistungen in der SSE Hydro in Glasgow in die jeweiligen Finals der World Boxing Super Series (WBSS) ein.

Japans Phänomen Inoue brauchte im Bantamgewicht nur zwei Runden um Emmanuel Rodriguez (19-1, 12 K.o.) aus Puerto Rico aus dem Turnier zu werfen. Das „Monster“ aus Yokohama dominierte den zuvor unbesiegten Rodriguez und schickte ihn in Runde zwei gleich drei Mal zu Boden, ehe der Fight abgebrochen wurde.

20.05.2019

Am 6. Juli findet in der Wiesbadener Brita Arena die nächste Fight Night von Petkos Boxpromotion statt. Im Hauptkampf steht der Berliner Halbschwergewichtler Nick Hannig (7-0, 4 K.o.), auf den mit Ryno Liebenberg (19-6, 13 K.o.) sein bislang wohl stärkster Gegner wartet. Dabei wird Hannig seinen International-Titel des WBC aufs Spiel setzen.

20.05.2019

WBC-Weltmeister Deontay Wilder (41-0-1, 40 K.o.) hat seinem Spitznamen wieder alle Ehre gemacht. Der „Bronze Bomber“ schickte seinen Herausforderer Dominic Breazeale (20-2, 18 K.o.) bereits in der ersten Runde schwer auf die Bretter.

17.05.2019

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (ab 3:00 live auf DAZN) verteidigt K.o.-König Deontay Wilder (40-0-1, 39 K.o.) seinen WM-Titel nach Version der WBC im Schwergewicht. Der „Bronze Bomber“ trifft auf seinen Landsmann Dominic Breazeale (20-1, 18 K.o.). Das Duell steigt im Barclays Center in Brooklyn New York.

17.05.2019

In der Nacht von heute (17. Mai) auf morgen (18. Mai) boxt Ex-Weltmeister Marco Huck in den USA. Der ehemalige Cruisergewichts-Champion setzt dort seine Karriere im Schwergewicht fort.

Huck (41-5-1, 28 K.o.) trifft im Foxwoods Resort in Mashantucket (Bundesstaat Connecticut) auf den 40-jährigen US-Amerikaner Nick Guivas (14-10-3, 9 K.o.). Der Kampf ist auf acht Runden angesetzt.

17.05.2019

SES-Halbschwergewichtler Adam Deines (17-0, 8 K.o.) fliegt mit seinem Team nach Macau (China). Dort tritt er am 1. Juni im Wynn Palace Hotel gegen den Chinesen Fanlong Meng (14-0, 9 K.o.) an. Der Kampf ist ein Eliminator der IBF. Dem Sieger winkt daher die Chance auf einen WM-Fight gegen den Russen Artur Beterbiev.

16.05.2019

Am 01. Juni findet der Kampf zwischen AJ und Andy Ruiz Jr. statt. Ein Kampf der eigentlich anders geplant war, aber trotzdem sehr interessant werden kann. Wir analysieren vor dem Kampf die Chancen der beiden Kontrahenten und schauen, ob Ruiz jr. Joshua seine Titel streitig machen kann!

Seiten

Ort: Osceola Heritage Park, Kissimmee, Florida, USA

WBO-WM im Superfedergewicht

Ort: Madison Square Garden, New York, USA

WBA-Super-, IBF- und WBO-WM im Schwergewicht

WBA-Super-WM im Supermittelgewicht: Callum Smith vs. TBA

WBA-WM im Superfliegengewicht: Khalid Yafai vs. Norbelto Jimenez

TV: DAZN

Ort: Madison Square Garden, New York, USA

Mittelgewicht

TV: DAZN