Christian Hammer (24-5, 14 K.o.) aus dem Hamburger Stall EC-Boxpromotion steht nach seinem K.o.-Sieg über Michael Wallisch vor einer Riesenchance. Am 2. März boxt der Schwergewichtler im New...

Das geplante Dopingverfahren gegen Ex-Weltmeister Felix Sturm ist geplatzt. Wie der „Express“ berichtet, sah das Kölner Gericht keinen hinreichenden Tatverdacht und lehnte die Eröffnung des...

Cruisergewichtler Artur Mann (15-0, 8 K.o.) steht vor dem bislang größten Kampf seiner Karriere. Am 16. März trifft der Hannoveraner aus dem Sauerland-Stall im Emperors Palace in Johannesburg auf...

Der nächste Kampf von Superstar Saul „Canelo“ Alvarez (50-1-2, 34 K.o.) steht fest. Der mexikanische Weltmeister (WBC und WBA-Super) im Mittelgewicht trifft am 4. Mai in der T-Mobile Arena in Las...

„Muhammad Ali International Airport“. Das werden viele Besucher Louisvilles im US-amerikanischen Kentucky demnächst bei ihrer Ankunft im Ort zu lesen bekommen. Denn die Heimatstadt Alis hat ihren...

1 von 5

News

16.01.2019

„Golden“ Jack Culcay (25-3, 13 K.o.) vom Berliner Boxstall Agon wird seinen WM-Ausscheidungskampf um die IBF-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht gegen den Ukrainer Sergiy Derevyanchenko (12-1, 10 K.o.) in den USA bestreiten. Lou DiBella, der Promoter des in New York lebenden Herausforderers, gewann die vom Weltverband IBF angesetzte Versteigerung („Purse Bid“) des Kampfes knapp und holte sich damit das Austragungsrecht.

15.01.2019

Sauerland-Youngster Abass Baraou (4-0, 2 K.o.) wird bereits in seinem fünften Profikampf um einen internationalen Titel boxen. Am 16. Februar trifft der 24-jährige Halbmittelgewichtler in der Koblenzer CGM Arena auf Ex-Weltmeister Carlos Molina (29-10-2, 8 K.o.) aus Mexiko. Im Duell geht es um den vakanten WBC International-Titel. Molina gewann 2013 den IBF-Gürtel im Halbmittel gegen den US-Amerikaner Ishe Smith.

14.01.2019

Hier kommt die zweite Folge von Ringside, dem exklusiven Podcast des BOXSPORT Magazins. Promoter Ahmet Öner spricht im Interview mit BOXSPORT über den bevorstehenden WM-Fight seines Schützlings Avni Yildirim, die aktuelle Situation im deutschen Boxen und warum das Schwergewicht gerade eine Wiedergeburt erlebt.

Hier geht‘s direkt zum Podcast:

 

14.01.2019

Die Austragung des Ausscheidungskampfes um die IBF-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht wird am Dienstagmittag in New Jersey (USA) versteigert. Jack Culcay (25-3, 13 K.o.) vom Berliner Agon-Team ist die Nummer zwei der International Boxing Federation (IBF) und hat sich das Recht auf diesen finalen Ausscheidungskampf im September in Potsdam durch seinen Sieg gegen Rafael Bejaran erkämpft.

14.01.2019

Das Sauerland-Box-Event am 26. Januar in der Karlsruher Ufgauhalle wirft seine Schatten voraus. Im Hauptkampf steht Lokalmatador Vincent Feigenbutz (29-2, 26 K.o.), der auf den Polen Przemyslaw Opalach (27-2, 22 K.o.) trifft. Doch auch die unbesiegte K.o.-Queen Sarah Bormann (8-0, 7 K.o.) steigt in knapp zwei Wochen in den Ring und will ihre WIBF- und GBU-Titel verteidigen.

11.01.2019

Lange Zeit war es ruhig um Ex-Weltmeister Felix Sturm (40-5-3, 18 K.o.). Doch nun will der 39-Jährige sein Comeback geben. Das berichtet die Sarajevo Times aus Bosnien und Herzegowina, wo Sturm seit mehreren Jahren lebt.

10.01.2019

Er holte Gold bei Olympia, wurde mit einer absoluten Demontage von „Smokin“ Joe Frazier Weltmeister im Schwergewicht, verlor ein Jahr später gegen Muhammad Ali den legendären „Rumble in the Jungle“ und gab zehn Jahre nach seinem ersten Karriereende ein nicht mehr für möglich gehaltenes Comeback – die Rede ist natürlich von „Big“ George Foreman, der heute seinen 70. Geburtstag feiert. In seiner Laufbahn gehörte der Texaner zweifellos zu den gefürchtetsten Boxern aller Zeiten.

Seiten

Ort: Barclays Center, New York, USA

WBA-WM (Super) im Weltergewicht

Schwergewicht: Adam Kownacki vs. Gerald Washington

Ort: Ufgauhalle, Rheinstetten

Supermittelgewicht

TV: Sport1

Ort: Location offen, Los Angeles, USA

WBA-WM (Super) im Federgewicht

Weltergewicht: Omar Figueroa jr. vs. John Molina jr.