Leon Harth im zweiten Hauptkampf bei „Petkos Beat & Box“ am 16. September

Am 16. September ist es so weit. In der Rudolf Weber Arena (ehem. König Pilsener Arena) Oberhausen will der Bielefelder WBA-Champion Leon Harth (20-5, 13 K.o.) seinen kürzlich erlangten...

Achtes Gym-Boxing von EC Boxpromotion am Samstag

Am 13. August wird EC Boxpromotion wieder dafür sorgen, dass im hauseigenen Gym die Fäuste fliegen werden (...

Teofimo Lopez: „Will das Halbwelter übernehmen“

Am 27. November des letzten Jahres verlor Teofimo Lopez (16-1, 12 K.o.) im Leichtgewicht gegen George Kambosos jr. (21-0, 10 K.o.), obwohl er als klarer Favorit in den Ring gestiegen war (...

Wilder: Ringrückkehr gegen Helenius geplant

Im Oktober 2021 verlor Ex-WBC-Weltmeister Deontay Wilder (42-2-1, 41 K.o.) das Finale der Ring-Trilogie gegen seinen Thronfolger Tyson Fury (32-0-1, 23 K.o.) in einer packenden...

Tragödie: David Lemieux verliert Vater durch Amoklauf

David Lemieux (43-5, 36 K.o.) erlitt im Mai eine T.K.o.-Niederlage in drei Runden gegen seinen Namensvetter David Benavidez (26-0, 23 K.o.), der zu den Fans des kanadischen Ringveteranen erzählt...

1 von 5

News

06.08.2022
John Bielenberg bei „Petkos Beat & Box“ am 16. September

„Back to the Roots“: der Lübecker Jungprofi John Bielenberg (3-1, 3 K.o.) ist zurück bei seinem Wegbereiter in die Welt des Berufsboxens Alexander Petkovic und damit wieder fester Bestandteil von Petko’s Boxing! Am 16. September steigt der Halbweltergewichtler bei „Petkos Beat & Box“ in Oberhausen wieder in den Ring.

05.08.2022
Vergil Ortiz vs. Michael McKinson wird Eliminator

An diesem Samstag wird der Fight zwischen Vergil Ortiz jr. (18-0, 18 K.o.) und Michael McKinson (22-0, 2 K.o.) im Weltergewicht nachgeholt, der im März wegen einer Erkrankung des US-amerikanischen Knockouters verschoben werden musste (BOXSPORT berichtete). Trotz seines großen Talents und seiner makellosen K.o.-Quote blieb Ortiz eine WM-Chance bisher verwehrt, aber dies könnte sich am Samstag ändern.

05.08.2022
Daniel Dubois verklagt Don King

Sportlich ist Daniel Dubois (18-1, 17 K.o.) zurück auf der Siegerstraße. Seit seiner verletzungsbedingten Niederlage gegen seinen Landsmann Joe Joyce (14-0, 13 K.o.) Ende 2020 (BOXSPORT berichtete), hat sich der britische Hoffnungsträger im Schwergewicht wieder nach oben geboxt und konnte Trevor Bryan (22-1, 15 K.o.) im Juni den Titel aus „regulärer“ WBA-Weltmeister abnehmen.

04.08.2022
Gewichtsstreit: Paul vs. Rahman jr. plus Undercard abgesagt

Jake Paul (5-0, 4 K.o.) will sich einen Namen im Profiboxen machen. Der Influencer mit Box-Lizenz hatte bisher nur gegen seinen YouTube-Kollegen Ali Eson Gib, Ex-NBA-Profi Nate Robinson und die früheren MMA-Champs Ben Askren und Tyron Woodley geboxt. In seinem sechsten Fight wollte er Tommy Fury (8-0, 4 K.o.), Teilnehmer der Reality-Show „Love Island“ und Halbbruder von WBC-Weltmeister Tyson Fury (32-0-1, 24 K.o.) gegenübertreten (BOXSPORT berichtete).

04.08.2022
Joe Joyce vs. Joseph Parker am 24. September

Joe Joyce (14-0, 13 K.o.) ist zwar WBO-Pflichtherausforderer im Schwergewicht, wird sich aber noch eine Weile gedulden müssen, ehe er seine Titelchance bekommt. Zuerst steigt das Rematch zwischen WBA-Super-, IBF- und WBO-Champ Oleksandr Usyk (19-0, 13 K.o.) und seinem Thronvorgänger Anthony Joshua (24-2, 22 K.o.) am 20. August (BOXSPORT berichtete).

04.08.2022
13. August: Gym-Boxing mit Victor Faust und Volkan Gökcek

Gym-Boxing ist in England Tradition, bei uns steckt es noch in den Kinderschuhen. Einzig das ECB-Team um Erol Ceylan hat dieses interessante Format in Hamburg zu einer festen Größe entwickelt. Beim Gym-Boxing wird der Trainingsraum zu einer kleinen Veranstaltungshalle hergerichtet und schon ist man mittendrin.

02.08.2022
Alis „Rumble in the Jungle“-Gürtel für Millionensumme versteigert

Es ist einer der größten, wenn sich sogar der größte Box-Kampf aller Zeiten: Der „Rumble in the Jungle“ zwischen Muhammad Ali und George Foreman am 30. Oktober 1974. „The Greatest“ hatte sich nach der Zwangspause, die er wegen seiner Kriegsdienstverweigerung über sich ergehen lassen musste, wieder an die Spitze geboxt, wo mit Foreman ein neuer Herrscher wartete: „Big George“ galt als unbesiegbar.

Seiten

Pechanaga Arena, San Diego, USA

WBO-WM im Feder

Location offen, Dschidda, Saudi-Arabien

WBA-Super-, IBF- und WBO-WM im Schwer

Ort: Hard Rock Hotel & Casino, Tulsa, USA

Halbwelter