Anthony Joshua will zurück an die Schwergewichts-Weltspitze.

Nach den zwei Punktniederlagen gegen Oleksandr Usyk (20–0, 13 K.o.) im September 2021 und August 2022 gibt Anthony Joshua (24–3, 22 K.o.) am 1. April sein Comeback im Ring. Der 33-Jährige soll in...

Artur Beterbiev erhöhte den Druck auf Yarde im Laufe des Kampfes immer weiter und drängte den Herausforderer an die Ringseile.

Artur Beterbiev (19–0, 19 K.o.) hat seine drei WM-Gürtel der WBC, WBO und IBF am Samstagabend in der Wembley Arena erfolgreich verteidigt und darf sich über den 19. KO-Sieg in Folge freuen. Sein...

Artur Beterbiev und Anthony Yarde zeigten sich auf der Pressekonferenz vor dem Fight kämpferisch.

Knockout-Maschine Arthur Beterbiev (18–0, 18 K.o.) wird seine drei WM-Gürtel der WBC, IBF und WBO am Samstag gegen den Briten Anthony Yarde (23–2, 22 K.o.) verteidigen. Der erste Gongschlag in der...

Victor Faust will beweisen, dass er zur Weltspitze im Schwergewichtsboxen zählt.

EC-Boxpromotion-Schwergewichtler Victor Faust (11–0, 7 K.o.) steht vor einer großen Bewährungsprobe. Am 11. Februar boxt der 30-jährige Ukrainer in San Antonio gegen den Kubaner Lenier Pero (8–0,...

Prof. Dr. Jens Hadler, der neue Präsident des DBV

Der geschäftsführende Vorstand des Deutschen Boxsport-Verbandes (DBV) hat auf einer Konferenz beschlossen, eine Vorstandsumbildung vorzunehmen. Der bisherige Präsident Erich Dreke hat nach einer...

1 von 5

News

11.01.2023
Oleksandr Usyk beherrscht den Trash-Talk genauso gut wie Tyson Fury.

Vor dem möglichen Fight zwischen Oleksandr Usyk (20–0, 13 K.o.) und Tyson Fury (33–0–1, 24 K.o.) gehen die Psychospielchen weiter. Nachdem der Gypsy King den Ukrainer immer wieder als „kleinen Mittelgewichtler“ verspottete, twitterte dieser nun „Der Mittelgewichtler ist hier! Wo bist du, Bauch?“ und zeigte sich mit knapper Bekleidung in einem Schwimmbad.

10.01.2023
Rainer Gottwald hält sein Handy in die Luft.

Rainer Gottwald hat sich für die kommenden zwei Jahre Übertragungsrechte beim Streaming-Dienst DAZN gesichert. Der Karlsruher Promoter, welcher als ehemaliger Manager von Vincent Feigenbutz (35–3, 31 K.o.) erfolgreich war, veranstaltet seit einigen Jahren eigene Boxevents. „Es soll 2023 insgesamt vier Events in Deutschland geben, die auf DAZN übertragen werden sollen. Ich freue mich sehr über den Deal und das Vertrauen aller beteiligten Partner“, sagte der 56-Jährige.

09.01.2023
Gervonta Davis (r.) und Hector Garcia (l.) lieferten über acht Runden einen spannenden Kampf.

WBA-Weltmeister im Leichtgewicht Gervonta Davis (28–0, 26 K.o.) hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag seinen ersten Fight im Jahr 2023 bestritten. Der „Tank“, welcher in den vergangenen Wochen abseits des Ringes mal wieder für negative Schlagzeilen sorgte (BOXSPORT berichtete), traf in Washington auf Hector Luis Garcia (16–1, 10 K.o.) aus der Dominikanischen Republik.

06.01.2023
Agit Kabayel auf einer Pressekonferenz im Dezember 2022.

Der Europameisterschaftskampf von SES-Schwergewichtler Agit Kabayel (22–0, 14 K.o.) muss auf den 04. März 2023 verlegt werden. Aufgrund einer sehr schweren Grippe mit einem mehrwöchigen Trainingsverbot musste die intensive Vorbereitung des Schwergewichtlers kurz vor dem Jahreswechsel jäh unterbrochen werden. Der vorgesehene Kampftermin am 28. Januar war, besonders auch auf Anraten der behandelnden Ärzte, so nicht mehr zu halten!

06.01.2023
Dariusz Lassotta wird auf der ersten AGON-Veranstaltung 2023 sein Profidebüt absolvieren.

Die Berliner Boxpromotion AGON SPORTS & EVENTS hat seit dem 02.01.2023 den deutschen Nationalstaffelboxer im Cruisergewicht, Dariusz Lassotta (24) verpflichtet. Der 1,88 Meter große und 91 kg schwere Normalausleger lebt in Bergkamen und pendelt für sein Training abwechselnd zum Boxzentrum Münster und dem Boxzentrum Lünen (ehem. Box-Club Gahmen). In Münster wird er von Engin Bereketoglu betreut und in Lünen von Anatoli Pous, mit dem er seit seinem 15. Lebensjahr zusammenarbeitet.

05.01.2023
Dieter Schumann (r.) übergibt Heinz Düsing (l.) eine Förderurkunde.

Der einzig lebende Dortmunder-Berufsboxer der alten Garde, Heinz Düsing, wird am Montag, dem 9. Januar 2023, 86 Jahre alt. Sein ehemaliger Ringgegner Dieter Schumann hat ihm vor einigen Tagen eine Förderurkunde des Dortmunder Boxsport 20/50 e.V. verliehen. Der ehemalige Boxer nimmt schon viele Jahre am Vereinsleben des Traditionsvereins teil. Düsing musste 1961 bei der Dortmunder Stadtmeisterschaft gegen Schumann eine Niederlage hinnehmen. Von diesem Ereignis an nahm er den Boxsport ernst und trainierte hart.

04.01.2023
Acht Monate nach der zweiten Niederlage von Joshua gegen Usyk will AJ zurück in den Ring kehren.

Ex-Weltmeister Anthony Joshua (24–3, 22 K.o.) plant seinen nächsten Kampf für April 2023. „Er will zurückkehren, um gegen einen Top-15-Kämpfer anzutreten“, verriet sein Promoter Eddie Hearn. Dieser Fight soll ein Boxjahr mit insgesamt drei Kämpfen für den 33-Jährigen einläuten. Hearn führte aus: „Im Sommer wahrscheinlich gegen Dillian Whyte (29–3, 19 K.o.) und danach ein Megafight mit Deontay Wilder (43–1–2, 42 K.o.). Der Plan ist jetzt, ihn wieder aufzubauen, damit er ein dreifacher Schwergewichtsweltmeister wird.

Seiten

Timo Schwarzkopf (21–5, 13 K.o.) vs. Miguel Vázquez (44–11, 17 K.o.)
Kampf über 10 Runden

Ort: Argensporthalle, Wangen im Allgäu

Felix Sturm (42–6–3, 18 K.o.) vs. Sükrü Altay (15–2, 14 K.o.)

Ort: Porsche Arena, Stuttgart

Kampf um die vakante Europameisterschaft im Schwergewicht: Agit Kabayel (22–0, 14 K.o.) vs. Agron Smakici (19–1, 17 K.o.)

Ort: RuhrCongress Bochum