Die beiden Kubaner Lenier Pero und William Scull werden von nun an für das deutsche Wiking Box-Team in den Ring steigen. Ihre ersten Einsätze lassen nicht lange auf sich warten. Bereits am...

Nächster Rückschlag für Ex-Weltmeister Felix Sturm. Der 2. Strafsenat des Oberlandesgerichts (OLG) Köln hat eine Haftbeschwerde Sturms erneut abgelehnt. Damit muss der 40-Jährige bis zum Beginn...

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) gab gestern in Lausanne seine Entscheidung über die Zukunft des Boxens und der AIBA bei den Olympischen Spielen bekannt.

Seit Wochen bereitet sich Sebastian Formella (20-0, 10 K.o.) auf seinen großen Titelkampf im Sommer vor. Dieser wird am 6. Juli in der Hamburger CU Arena über die Bühne gehen – ein Heimspiel für...

Du bringst schreiberisches Talent, einen sicheren Umgang mit Social Media sowie die Leidenschaft fürs Boxen mit?

Deutschlands größtes Box-Magazin sucht zur Verstärkung der Redaktion zum...

1 von 5

News

10.05.2019

Am 17. Mai werden Nägel mit Köpfen gemacht: Dann wird in Panama City, Sitz des Weltverbandes WBA, der Kampf zwischen Mahmoud Charr (31-4, 17 K.o.) und dem US-Amerikaner Tervor Bryan (20-0, 14 K.o.) im „Purse Bid“ versteigert.

Der Kölner Boxprofi, Träger des „regulären“ WM-Gürtels der World Boxing Association (WBA), hatte sich zuletzt für Duelle mit Super-Champion Anthony Joshua und Wladimir Klitschko ins Gespräch gebracht.

09.05.2019

Peter Kadiru (2-0, 1 K.o.), das ungeschlagene Schwergewichts-Talent aus Hamburg, wird am Samstag, den 11. Mai, in Magdeburg auf den Mexikaner Carlos Carreon (7-5, 2 K.o.) treffen.

07.05.2019

Schwergewichtler Peter Kadiru wird bei der SES-Box-Gala am 11. Mai in der Stadthalle Magdeburg ebenfalls mit von der Partie sein: Der 21-Jährige wurde auf der Untercard des EM-Kampfes im Supermittelgewicht zwischen Robin Krasniqi und Stefan Härtel platziert.   

06.05.2019

Johnathon Banks, letzter Trainer von Wladimir Klitschko, hat sich zu den Gerüchten um ein Comeback des 2017 zurückgetretenen Ex-Champions geäußert.

06.05.2019

Saul „Canelo“ Alvarez (52-1-2, 35 K.o.) bleibt der König im Mittelgewicht: Mit einem einstimmigen Punktsieg über Daniel Jacobs (35-3, 29 K.o.) sicherte sich der mexikanische Superstar seinen dritten WM-Gürtel. 

05.05.2019

Sauerland-Youngster Leon Bunn (14-0, 8 K.o.) feierte bei seinem Heimspiel in der Frankfurter Fraport Arena den bislang größten Sieg seiner Karriere.

Bunn bezwang den Detmolder Leon Harth (18-4, 12 K.o.) aus dem Stall Petkos Boxpromotion im Halbschwergewicht vor rund 2.500 Zuschauern nach starker Vorstellung durch T.K.o. in der neunten Runde. Bunn zeigte dabei eine echte Meisterleistung, dominierte den Fight quasi über die komplette Distanz und sicherte sich mit dem International-Titel der IBF zugleich den ersten Gürtel seiner Karriere.

03.05.2019

Im Kampf um die Krone im Mittelgewicht stehen sich Saul „Canelo“ Alvarez und Daniel Jacobs in einem potenziellen Fight des Jahres gegenüber. 

„Ich kann nur sagen, ich bin bereit! Ich bin bereit, die Geschichte weiterzuschreiben, wie ich es immer getan habe“, sagte Canelo zuletzt voller Selbstvertrauen auf der Pressekonferenz. Am liebsten wäre es ihm, das nächste Kapitel seiner großartigen Karriere mit einem K.o. einzuläuten.

Seiten

Ort: Osceola Heritage Park, Kissimmee, Florida, USA

WBO-WM im Superfedergewicht

Ort: Madison Square Garden, New York, USA

WBA-Super-, IBF- und WBO-WM im Schwergewicht

WBA-Super-WM im Supermittelgewicht: Callum Smith vs. TBA

WBA-WM im Superfliegengewicht: Khalid Yafai vs. Norbelto Jimenez

TV: DAZN

Ort: Madison Square Garden, New York, USA

Mittelgewicht

TV: DAZN