DBV-Präsident Erich Dreke spricht beim Cologne Boxing World Cup 2021

Anfang August hatte die ehemalige Athletensprecherin Sarah Scheurich einen offenen Brief an zahlreiche Medienvertreter geschickt, in dem sie schwere Vorwürfe gegen den Deutschen Boxsport-...

Otto Wallin will Dillian Whyte den Status als WBC-Interim-Champ streitig machen

Da sich WBC-Weltmeister Tyson Fury (30-0-1, 21 K.o.) und Deontay Wilder (42-1-1, 41 K.o.) am 9. Oktober zum dritten Mal duellieren (...

Ruhestand vorbei: Artur Mann boxt gegen Mairis Briedis

Eigentlich hatte Cruisergewichtler Artur Mann (17-1, 9 K.o.) letztes Jahr seinen Ruhestand verkündet (BOXSPORT...

Artem Harutyunyan boxt am 25. September gegen Samuel Molina

Universums ungeschlagener Lokalmatador und Olympia-Bronzemedaillengewinner, Artem Harutyunyan (31), wird am 25. September gegen Spaniens WM-Hoffnungsträger, Samuel Molina (22), im Hamburger...

Alexander Krassyuk: Usyk ist wie Muhammad Ali

Alexander Krassyuk ist der Promoter von Oleksandr Usyk (18-0, 13 K.o.). Usyk, ehemaliger Undisputed Champ im Cruisergewicht, stieg ins Schwergewicht auf, besiegte dort 2019 Chazz Witherspoon...

1 von 5

News

09.08.2021
Der Kubaner Julio César La Cruz triumphierte im Schwergewicht

Kuba hat seinen Status als Box-Ausnahmenation bei den diesjährigen Sommerspielen unterstrichen. Mit vier Goldmedaillen und einem Mal Bronze steht der Inselstaat im Medaillenspiegel am besten da. Bei den Goldgewinnern handelt es sich um Andy Cruz (Leicht), Roniel Iglesias (Welter), Arlen López (Halbschwer) und Julio César La Cruz (Schwer), Bronze gab es für Lázaro Álvarez (Feder). Großbritannien und die Athleten aus Russland kamen auf jeweils sechs Medaillen, jedoch auf weniger Gold als Kuba. Großbritannien belegt Rank zwei in Medaillenspiegel, mit jeweils zwei Mal Gold, Silber und Bronze.

09.08.2021
Canelo: Nächster Fight erst im November?

Saul „Canelo“ Alvarez (56-1-2, 38 K.o.) will gern jedes Jahr am oder um den mexikanischen Unabhängigkeitstag am 16. September boxen. Doch 2021 wird der Canelo-Fight an diesem Datum zum dritten Mal in Folge ausfallen. Eigentlich wollte sich der Pound-for-Pound-King zur Feier des Tages in diesem Jahr gern mit einem Sieg über IBF-Weltmeister Caleb Plant (21-0, 12 K.o.) zum Undisputed Champion im Supermittelgewicht krönen.

08.08.2021
Ryan Garcia: Ringrückkehr im Oktober

Leichtgewichtler Ryan Garcia (21-0, 18 K.o.) hatte zuletzt eine Auszeit aufgrund gesundheitlicher Probleme genommen (BOXSPORT berichtete). Dabei handelte es sich um Angststörungen und Depressionen, wie er später bei Instagram konkretisierte. Auf dem gleichen Kanal kündigte der Boxer, der gleichzeitig ein Social-Media-Superstar ist, nun auch seine Ringrückkehr an. „Ich kehre im Oktober zurück“, schrieb er.

07.08.2021
Gym-Inhaber Daniel Blindert veranstaltet das Benefizboxen

„Letztes Jahr ist unsere Box-Gala Corona zum Opfer gefallen. Deshalb wollten wir dieses Jahr unbedingt an den tollen Event von 2019 anknüpfen. Einen Termin hatten wir auch schon, den 21. August“, sagt Daniel Blindert im Interview, „doch schau dir  einmal an wie es bei uns aussieht. Euskirchen ist verwüstet, genau wie unser Umland. Noch schlimmer, es gibt viele Tote zu beklagen. Ein Riesenschaden und unsägliches Leid sind über die Region gekommen.“

06.08.2021
Joshua vs. Usyk innerhalb von 24 Stunden ausverkauft

Am 25. September kommt es zum Kampf zwischen Dreifach-Champ Anthony Joshua (24-1, 22 K.o.) und seinem WBO-Pflichtherausforderer Oleksandr Usyk (18-0, 13 K.o.) im Tottenham Hotspur Stadium (BOXSPORT berichtete). Und das Match der beiden Olympia-Gold-Gewinner bewies eine große Zugkraft: Innerhalb von 24 Stunden waren alle Tickets verkauft, über 100.000 Fans versuchten über die Webseite StubHub Karten für das Event zu ergattern.

05.08.2021
Freuen sich über den nächsten Titel für das Team Fächer Sportmanagement: Maksym Udovenko, Alex Lichter, Christian Titze, Petro Ivanov, Wolfgang Fahrer, Kai Pätzmann und Maxim Michailew (v.l.n.r.)

Die Fightcard der Boxgala von Fächer Sportmanagement am vergangenen Samstag in Karlsruhe lies einiges erwarten und die Kämpfe selbst konnten diese Erwartungen sogar noch übertreffen. Im Hauptkampf des Abends traf Petro Ivanov (14-0-2, 9 K.o.), Wahl-Karlsruher in Diensten von Fächer Sportmanagement, auf den Mexikaner Rafael Amarillas Ortiz (14-4-1, 8 K.o.). Der Supermittelgewichtskampf um den vakanten Titel des WBC-International-Champions war auf zwölf Runden angesetzt.

04.08.2021
Luke Campbell geht in den Box-Ruhestand

Luke Campbell (20-4, 16 K.o.) geht in den Box-Ruhestand. Der 33-jährige Brite hatte 2012 Gold im Bantamgewicht bei den Olympischen Spielen in London gewonnen und im Profi als WM-Contender im Leichtgewicht von sich reden gemacht, auch wenn er die entscheidenden Duelle gegen Jorge Linares (47-6, 29 K.o.) am 23. September 2017 und gegen Vasiliy Lomachenko (15-2, 11 K.o.) am 31. August 2019 verlor. Am 2. Januar dieses Jahres musste er die einzige K.o.-Niederlage seiner Profikarriere hinnehmen, als ihn Ryan Garcia (21-0, 18 K.o.) in der Sieben stoppte.

Seiten

Ort: Rosshafen Open Air, Hamburg

Schwer

Halbwelter: Kastriot Sopa vs. Serhii Soroka

Supermittel: Alex Born vs. Istvan Zeller

Halbmittel: Edison Zani vs. Arnoldo Solano

Ort: AGON-Sportpark, Berlin

Halbmittel

Halbmittel: Haro Matevosyan vs. Zino Meuli

Mittel: Thomas Piccirillo vs. Francis Tchoffo

Ort: Tottenham Hotspur Stadium, London, Großbritannien

WBA-Super-, IBF-, und WBO-WM im Schwer

WBO-WM im Cruiser: Lawrence Okolie vs. Dilan Prasovic

Halbschwer: Callum Smith vs. Lenin Castillo