Eine Woche nach den Deutschen Meisterschaften (Elite) in Mühlhausen/Thüringen geht es in der Box-Bundesliga weiter. Am vierten Kampftag ist der Boxclub Traktor Schwerin am Samstag zu Gast bei...

BOXSPORT ruft auf zur Wahl „Boxer des Jahres 2018“ – und das gleich in fünf verschiedenen Kategorien: Neben Profis national, AIBA-Boxer, Trainer sowie Frauen...

Am 26. Januar steigt Vincent Feigenbutz (29-2, 26 K.o.) wieder in den Ring. Der 23-jährige Supermittelgewichtler trifft in der Ufgauhalle in Rheinstetten bei Karlsruhe auf den Polen Przemyslaw...

2018 geht in die letzte Rund, doch wir schauen schon gespannt in das kommende Kalenderjahr. Auf wen trifft Canelo Alvarez? Kann Oleksandr Usyk seine Erfolgeschichte fortsetzen? Unsere Prognose für...

Wie gut gefällt Ihnen BOXSPORT? Welche Magazin-Inhalte überzeugen Sie besonders, welche weniger? Wir möchten noch besser werden, und deshalb sind uns Ihre Wünsche ein Anliegen.

...

1 von 5

News

21.11.2018

Der 21-jährige Peter Kadiru, Jugend-Olympiasieger im Superschwergewicht, wird Boxprofi. Das gab der Hamburger in seiner Heimatstadt bekannt.

Zukünftig unterstützt Kadiru dabei das Team der neugegründeten „B+M Sport Management GmbH“. Prominentestes Mitglied ist Bernd Bönte als Managing Director, der die Weltkarrieren von Vitali und Wladimir Klitschko maßgeblich mitgestaltete.

21.11.2018

Erneuter Wirbel im Dopingfall um Manuel Charr. Der Titelverlust, den die World Boxing Association (WBA) gegen den Kölner Schwergewichtsprofi laut übereinstimmenden Medienberichten ausgesprochen haben soll (BOXSPORT berichtete), wird von Charrs Team und dessen Promoter Bernd Trendelkamp dementiert.

21.11.2018

Die beiden DBV-Athletinnen Ornella Wahner und Nadine Apetz haben bei den Box-Weltmeisterschaften der Frauen in Neu-Delhi, Indien das Halbfinale erreicht und damit die Bronzemedaille sicher. Das ist der größte WM-Erfolg der DBV-Frauen seit den ersten Weltmeisterschaften im Jahr 2001.

Wahner setzte sich im Viertelfinale in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm nach Punkten (3:2 Richterstimmen) gegen die Chinesin Junhua Yin durch. Die 25-Jährige aus Halle/Saale trifft nun am Freitag im Kampf ums Finale auf die Niederländerin Jemyma Betrian.

20.11.2018

Es war ein bewegtes Jahr für Supermittelgewichtler Tyron Zeuge. Sportlich ging es hoch und runter, hinzu kam die Trennung von Team Sauerland und der Wechsel zu Agon Sports & Event.

Eine Konstante gab es aber trotz allem Trubel: Sein Hund, natürlich ein Boxer, ist immer an Tyrons Seite. Dieser lässt sich – im Gegensatz zu den Boxern, denen der Berliner im Ring gegenübersteht, von seinem Herrchen auch gerne mal auf den Arm nehmen. 

20.11.2018

Bereits zum zehnten Mal richtet der SC Colonia 06 e.V. die Internationale Deutsche Jugend-Meisterschaften Boxen (IDJM) in Köln aus. Vom 21. bis 25. November 2018 treffen sich 120 Boxer aus allen Landesverbänden Deutschlands, um in den unterschiedlichen Alters- und Gewichtsklassen die Deutschen Jugend-Meisterschaften auszuboxen.

20.11.2018

Die World Boxing Association (WBA) hat den Kölner Schwergewichtler Manuel Charr wegen Dopings für sechs Monate gesperrt und ihm den WM-Titel aberkannt. Das teilte der Weltverband dem Bund Deutscher Berufsboxer (BDB) mit. Charr wurde wenige Tage vor seiner für den 29. September geplanten ersten Titelverteidigung gegen den Puerto Ricaner Fres Oquendo bei einer Traningsprobe positiv getestet. „Manuel Charr hat Gelegenheit, Widerspruch gegen den WBA-Beschluss einzulegen“, sagte BDB-Präsident Thomas Pütz.

20.11.2018

Abass Baraou (3-0, 2 K.o.) gehörte in den letzten Jahren zu Deutschlands erfolgreichsten Amateuren und auch bei den Profis läuft es für den Oberhausener. Im Juni wurde er bereits in seinem zweiten Kampf Deutscher Meister. In seinem vierten Fight für den Sauerland-Stall muss der 24-Jährige am 1. Dezember in Gummersbach gegen den erfahrenen Armenier Sasha Yengoyan (41-5-1, 25 K.o.) ran. Was sich der Youngster für das richtungsweisende Duell vorgenommen hat, erzählt er im folgenden Interview.

Seiten

Ort: American Bank Center, Corpus Christi, USA

WBO-WM im Supermittelgewicht

Ort: Sportpark, Kühbach

WBC-WM im Minifliegengewicht

TV: ranfighting.de, ran.de, Magenta TV, Sportdeutschland TV

Ort: Madison Square Garden, New York, USA

WBA-WM im Supermittelgewicht

TV: DAZN