Die besten Southpaws aller Zeiten: Marvin Hagler

BOXSPORT hat das Ranking der besten Southpaws aller Zeiten erstellt. Die allermeisten Boxer kämpfen in der Normalauslage, Southpaws dagegen in der Rechtsauslage. Trifft ein Normalausleger dann auf...

Die besten Southpaws aller Zeiten: Vicente Saldivar

BOXSPORT hat das Ranking der besten Southpaws aller Zeiten erstellt. Die allermeisten Boxer kämpfen in der Normalauslage, Southpaws dagegen in der Rechtsauslage. Trifft ein Normalausleger dann auf...

Mahmoud Charr: Comeback im Mai

Am 15. Mai steigt Mahmoud Charr (31-4, 17 K.o.), derzeit als „Champion in Recess“ bei der WBA geführt, wieder in den Ring. Der frühere WBA-Champ im Schwergewicht hatte seinen Titel durch...

Henry Maske und Ralf Rüttgers

Ringlegende Henry Maske (31-1, 11 K.o.) ist von nun an Teil der Geschäftsführung des Unternehmens ROOQ. Sein Partner und CEO der Firma ist Ralf...

Cheyenne Hanson während ...

Am 24. April kommt es zum Duell zweier Internationaler Deutscher Meisterinnen. Fai Phannarai (7-0, 4 K.o.) gewann den Titel im Superbantam letzten November gegen Kim Angelina Jaeckel (3-5, 3 K.o...

1 von 5

News

12.03.2021
Cologne Boxing World Cup 2021: Zweiter Kampftag heute

Nur drei Monate nach dem Cologne Boxing World Cup 2020 im Dezember fliegen in der Kölner Motorworld wieder die Fäuste: Fast 100 Sportler aus 14 Nationen nehmen am diesjährigen Cologne Boxing World Cup teil. Die größte Gastmannschaft stammt mit 17 Boxern und Boxerinnen aus Frankreich, die weiteste Anreise hatte das brasilianische Team.

12.03.2021
Igor Mikhalkin: Ringrückkehr am 20. März

Auch für Igor Mikhalkin (23-2, 10 K.o.) war das Corona-Jahr 2020 verschenkt. Der ehemalige Weltmeister nach Version der IBO stand kurz vor einer Riesenchance, sollte bei einem großen Box-Event in England um die Europameisterschaft im Halbschwergewicht kämpfen. Das Duell gegen den Briten Callum Johnson (18-1, 13 K.o.) wurde dann – wie die komplette Veranstaltung – aus den bekannten Gründen abgesagt, sodass Mikhalkin in die Röhre schaute. Nun wird der 35-jährige Russe aber sein Comeback feiern, wenn er am 20. März in Moskau auf Landsmann Denis Tsaryuk (12-4, 10 K.o.) trifft.

11.03.2021
Nick Hannig fordert Robin Krasniqi heraus

Der Berliner Halbschwergewichtler Nick „Mr. Business“ Hannig (9-0-1, 5 K.o.) will jetzt durchstarten und fordert WBA-Interim- und IBO-Weltmeister Robin Krasniqi (Augsburg) heraus. „Ein Duell zwischen zwei in Deutschland beheimateten Fightern wäre doch sehr interessant. Sein Management sollte sich so einem Duell nicht verweigern“, betont der in zehn Profi-Fights ungeschlagene Hannig (34), der nach siegreichen Ring-Schlachten über die in Deutschlands Seilgevierten nicht unbekannten Ryan Ford (Kanada) und Ryno Liebenberg (Südafrika) WBC-International-Titelträger im Halbschwergewicht ist.

11.03.2021
Trauer um Trainer Andreas Taruttis

Trainer Andreas Taruttis ist tot. Nachdem im Februar bereits Friedrich „Fiete“ von Thien verstarb (BOXSPORT berichtete), musste der PSV Wismar nun den nächsten schweren Schlag verschmerzen. Taruttis verstarb am 3. März im Alter von 53 Jahren nach langer schwerer Krankheit und trotzdem unerwartet.

10.03.2021

Gestern haben Universum-Chef Ismail Özen-Otto und Frank Warren (Queensberry Promotion) nach erster erfolgreicher Zusammenarbeit hinsichtlich ihres gemeinsamen Schwergewichtlers, Zhan Kossobutskiy, wieder einen Erfolg feiern können.

Sie haben den jungen ungeschlagenen IBO-Weltmeister Jeremias Nicolas Ponce (27-0, 17 K.o.) aus Argentinien für sich gewinnen können. Der 24-jährige Ponce besiegte Rico Müller im September 2019 in Berlin und holte sich den vakanten WM-Titel des kleineren Verbandes IBO im Halbweltergewicht.

10.03.2021

SES-Halbschwergewichtler Adam Deines (19-1-0, 10 K.o.) steht vor der größten Aufgabe und Chance seiner Box-Karriere. Nach notwendigen Verlegungen durch die Pandemie-Lage, dazu eine noch verletzungsbedingte und eine weitere durch die Corona-Infektion von Artur Beterbiev, kann er sich endlich am 20. März 2021 dem WM-Kampf im Moskauer Megasport-Palace stellen. Am 14. März wird Adam Deines mit seinem Team den Weg in die russische Hauptstadt antreten.

09.03.2021
Frederick Ness: „Klasse statt Masse“

Wie hat sich die Coronakrise auf das Geschäft der deutschen Box-Ställe ausgewirkt? Welche Veränderungen nehmen sie aus diesen oder anderen Gründen vor? Wo strahlen sie ihre Kämpfe aus? BOXSPORT hat sich in der Szene umgehört. Sauerland-Berater Frederick Ness stand uns Rede und Antwort zur Situation bei Team Sauerland.

Werden Sie Ihren Box-Stall in 2021 gegenüber dem letzten Jahr anders aufstellen müssen?

Seiten

Ort: Osage Casino, Tulsa, USA

WBO-WM im Halbschwer

Ort: Mercedes-Benz Stadium, Atlanta, USA

Halbwelter

Ort: Seminole Hard Rock Hotel and Casino, Hollywood, Florida, USA

WBO-WM im Mittel

TV: DAZN